Die Röhrenmacher

8KanRohr 80vonAus  Von der Straße her sah ich zuerst nur den Sand- und den Kieshaufen 8KanRohr 24 Tot  Dann entdeckte ich an der zweiten Einfahrt viele Röhren aus Beton. 8KanRohr 39Sand  Das ist keine Drohgeste, er wollte mir nur zeigen, wie stark er ist. 8KanRohr 37Betonmischer  Er drehte am Rad des Betonmischers, als hätte er das Steuerrad eines Autos in der Hand. Sanoukh (Spaß) ist immer wichtig.
7KanRohr 70EimerFüllen2  Der fertige Beton wird in die Eimer gegossen. 8KanRohr 75Beladen  Die Frauen beladen ihre Karren mit Betoneimern. 8KanRohr 63BetonHerst  Warten auf die nächste Mischung. 7KanRohr 27BetonWagen  Schwertransport
8KanRohr 29Arbeiterinnen  Die vorbereiteten Formen werden befüllt und ein Eisenring zur Armierung kommt hinzu. 8KanRohr 31EimerWagen  Rechts fertige Röhren vom selben Tage. Wie man lesen kann war es der 30/4/59. 8KanRohr 32Tot  Vorne wird befüllt, hinten wird die Form vom fertigen Ring entfernt. 8KanRohr 41Ringe  Das sind die Bodenringe, an denene innen und außen die Formen angbracht werden. Hier eine kleine Größe von 1 m Durchmesser.
8KanRohr 43  Die vorbereiteten Eisenringe für die Armierung der 2 m und 3 m Röhren. 8KanRohr 44tot  Das ganze Fabrikationsgelände, auf dem 6 frauen und 5 Männer arbeiteten. 8KanRohr 67FormenTot  Totale in die andere Richtung. Hinten hängt die frisch gewaschene Wäsche. 8KanRohr 47FormMann  Land des Lächelns.
8KanRohr 48Form  Das letzte Stück der Innenform, die Tür, wird eingesetzt. 8KanRohr 76Zusammenbau  Die Außenform besteht aus 3 Kreissegmenten. 8KanRohr 79Schließen  Die Form wird geschlossen. 8KanRohr 52Verschluss  Die speziellen Haken zum Schließen der Außenformen.
8KanRohr 50FormÖff  Hier wird eine Form geöffnet. 8KanRohr 68Mischenhand  Der Beton für den Glattstrich wird von Hand angemacht. 7KanRohr 35Glattstrich  Sie bringt den Glattstrich an. 8KanRohr 42Handschuhe  Hier trocknen die gewaschenen Handschuhe in der Sonne.
8KanRohr 54LKW  Die fertigen Röhren werden abgeholt. 8KanRohr 56Einhäng1  Das sind Deckel oder Bodenplatten. 8KanRohr 56Einhäng2  Ein einfaches Stück Rundeisen lässt die schweren Platten schweben. 8KanRohr 59Schweben  Physik pur: das Hebelgesetz. Dieses Gesetz wurde bereits in der Antike durch Archimedes formuliert und veranlasste ihn zu der Bemerkung: „Gebt mir einen festen Punkt im All, und ich werde die Welt aus den Angeln heben.“
7KanRohr 60Laden  Die aufeiandergesetzten Röhren werden später als Wasserspeicher oder Silo diehnen.